Juniorkurator*in und Kulturvermittler*in

Die Vereinigung bildender KünstlerInnen Wiener Secession ist ein unabhängiges, international agierendes Ausstellungshaus. Ihre Architektur zählt zu den bekanntesten Bauwerken des Jugendstils und ihr Programm umfasst neben der permanenten Präsentation des Beethovenfrieses von Gustav Klimt jährlich 10–15 Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, die von zahlreichen Publikationen, Vorträgen und diskursiven Veranstaltungen begleitet werden.

Die Secession sucht zum ehestmöglichen Zeitpunkt
eine/einen Mitarbeiter:in (w/m/d) als Juniorkurator:in (50%) und Kulturvermittler:in (50%) im Ausmaß von 30 Wochenstunden.
Die Stelle ist vorerst befristet auf zwei Jahre.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung von Ausstellungskonzepten
  • Projektmanagement und organisatorische Abwicklung von geplanten Ausstellungen und Projekten inkl. Leihverkehr, Transporte, Material- und Kostenrecherche.
  • Künstler:innenbetreuung
  • Erstellen begleitender Texte
  • Mitarbeit bei der inhaltlichen und methodischen Planung und Umsetzung von digitalen Vermittlungskonzepten und Projekten (z.B. Podcasts)
  • Mitarbeit bei der Entwicklung sowie Koordination und Durchführung neuer Vermittlungsformate für mehr gesellschaftliche Vielfalt, welche die Öffnung der Secession für neue Zielgruppen voranbringen
  • Allgemeine Administration und Organisationstätigkeiten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Kunst oder Kulturwissenschaftliches Studium oder vergleichbare Praxis
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der zeitgenössischen Kunst und des österreichischen wie internationalen Kunstgeschehens
  • Mehrjährige Berufserfahrung im kuratorischen Bereich und in der Kulturvermittlung
  • Sicherer Umgang mit MS Office und hohe Sozial Media Kompetenz
  • Deutsch und Englischkenntnisse in Wort und Schrift; weitere Sprachkenntnisse insbesondere von in Österreich verbreiteten Migrationssprachen von Vorteil
  • Ausgeprägte Kommunikationskompetenz, sicheres Auftreten sowie teamorientiertes Denken und Handeln.
  • Hohes Maß an Flexibilität, selbständiges und strukturiertes Arbeiten

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Position in einem internationalen Ausstellungshaus
  • Motiviertes Team mit flacher Hierarchie
  • Hohe Eigenverantwortung
  • Entgelt EUR 2.026,- brutto Monatsgehalt bei 30 WSt (Vollzeitequivalent EUR 2.600,-).

Die Gleichstellung aller Mitarbeiter:innen ist uns wichtig. Daher freuen wir uns auf Bewerbungen von Menschen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft sowie von Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 15. Februar 2022 per E-Mail an: office@secession.at, z.H. Kathrin Schweizer

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00