IT-Analyst*in

Für eine Anstellung zum ehestmöglichen Zeitpunkt suchen wir,

der KHM-MUSEUMSVERBAND,

zur Verstärkung unseres IT-Teams, eine*n

IT-Analyst*in
(Vollzeit)

Die IT-Abteilung des KHM-Museumsverbands betreut über 400 Arbeitsplätze auf mehr als 10 Standorten und unterstützt die Mitarbeiter*innen bei ihren Tätigkeiten und Arbeitsprozessen.
Der Betrieb der zentralen IT-Infrastruktur wird ebenso von dem 10-köpfigen Team gewährleistet, wie auch die Endgeräte vor Ort und die angebotenen Services. Das Aufgabenfeld gestaltet sich sehr breit und das Team zeichnet sich durch Flexibilität, Engagement und Kundenorientierung aus.

AUFGABEN:

  • Administration zentraler Applikationen und Security-Komponenten
  • Administration Server (großteils virtualisiert, Fokus Windowsserver)
  • Administration Cloudservices
  • Administration Mailserver
  • Betreuung und Optimierung der IT-Infrastruktur (Büro und Datencenter)
  • Hard- und Softwarebetreuung (2nd Level Support) für Endbenutzer
  • Analyse und Bearbeitung von Anforderungen, Stör- und Problemmeldungen
  • Erstellen und Wartung der Systemdokumentation
  • Mitarbeit an und selbständige Themenumsetzung in IT-Projekten
  • Mitarbeit an der IT-Strategie und IT-Innovation
  • Bereitschaftsdienst an Wochenenden

ANFORDERUNGEN:

  • Abgeschlossene IT-Ausbildung (Fachausbildung, HTL, Fachhochschule)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der IT-Systembetreuung und im Support
  • Spezialwissen und Erfahrung in folgenden Bereichen:
  • Microsoft Umfeld (Windows Server, AD, Exchange, SQL Server, Powershell)
  • Windows 10, MS Office, MS 365
  • Virtualisierung (VMware, VDI)
  • IT-Security
  • Fortgeschrittene Kenntnisse in den Bereichen:
  • Linux-Server
  • Netzwerk-Kenntnisse (aktive und passive Komponenten, Firewall, VPN)
  • Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift, sowie gute Englischkenntnisse
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Souveränes, serviceorientiertes Auftreten sowie positive Ausstrahlung
  • Selbständige sowie zielorientierte Arbeitsweise

WIR BIETEN:

  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum
  • Ein sehr gutes Betriebsklima sowie ein motiviertes und kollegiales Team
  • Arbeitsumgebung inmitten des europäischen Kulturerbes und spannender Sonderausstellungen
  • Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Dienstort Wien bzw. ggf. Zentraldepot in Niederösterreich
  • Vollbeschäftigung mit 40 WSTD, 5 Arbeitstage, Gleitzeit
  • Bruttojahresbezug 45.000 € (14 Monatsgehälter) – Überzahlung abhängig von Qualifikation/Erfahrung möglich.

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung inklusive Lebenslauf und Zeugnissen ausschließlich per Email an jobs@khm.at.

Wir bitten um Verständnis, dass wir keinen Auslagenersatz für Reisekosten oder Zeitversäumnis gewähren können.

Die Museen des KHM-Museumsverbands, das Kunsthistorische Museum Wien, das Weltmuseum Wien und das Theatermuseum Wien, zählen zu den namhaftesten Museen in Europa. Weitere Informationen zum KHM-Museumsverband als Arbeitgeber finden Sie hier.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00