IT Administrator/in

Die Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck ist ein Mehrspartenhaus im Repertoire-Betrieb. Pro Spielzeit entstehen ca. 30 Neuproduktionen und werden etwa 600 Vorstellungen gespielt. Mit rund 190.000 Besuchern und mehr als 440 Mitarbeitern ist das Tiroler Landestheater die größte Kultureinrichtung von Tirol und Westösterreich. Mit der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik GmbH firmiert eines der ältesten und renommiertesten Festivals für Alte Musik in Europa als Tochtergesellschaft des Tiroler Landestheater. Ab Herbst 2018 wird die Betriebsführung für das Haus der Musik Innsbruck bei der Tiroler Landestheater und Orchester GmbH Innsbruck angesiedelt.

Engagieren Sie sich in unserem Team als

Werbung

IT Systemadministrator/in mit Schwerpunkt Netzwerk und Telekommunikation

Aufgaben:
• Sicherstellung einer störungsfreien Telekommunikation und Netzwerkbetriebs im Unternehmen
• Skalierung der IT Netzwerkinfrastruktur auf zukünftige Anforderungen
• Verwaltung der Mobiltelefonie in Verbindung mit der VoIP TK Anlage und dem DAS System
• 1st Level Support im gesamten Unternehmensverbund
• Administration aller IT Systeme und Durchführung aller organisatorischen Tätigkeiten im Bereich IT

Anforderungsprofil:
• Hohe technische Kompetenz bzw. technische Ausbildung wie z.B. HTL, IT Kolleg, IT-Lehre udgl.
• Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT von Vorteil, wir geben aber auch gerne Berufsanfänger/innen oder Wiedereinsteiger/innen eine Chance
• Kenntnisse und Berufserfahrung im Bereich Telefonie und Netzwerktechnik erwünscht
• Kenntnisse im Umgang mit MS-Servern, Clients, VM-Ware, Firewall, LAN, WLAN, WAN
• Gute Englischkenntnisse
• Selbständige, konzentrierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
• Verlässlichkeit, Teamfähigkeit, Problemlösungskompetenz
• Hohe Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit

Es erwartet Sie ein breitgefächertes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit Gestaltungsmöglichkeit in einem dynamischen, wertschätzenden Arbeitsumfeld. Jahresbruttogehalt ab EUR 28.000,-. Je nach Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Kontaktaufnahme bitte mit vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf, beruflicher Werdegang, Interesse und Eignung) bis Sonntag, 15.04.2018 per E-Mail oder über unsere Website an: Frau Mag.a Manuela Dolliner, Personalleitung, personal@landestheater.at, www.landestheater.at

Jetzt teilen