Internationale Lizenzierungen

Die VEREINIGTE BÜHNEN WIEN GmbH (VBW), ein Unternehmen der WIEN HOLDING, hat mit dem Opernhaus Theater an der Wien ein international führendes Stagionehaus etabliert und zählt mit den beiden Musicalhäusern Raimund Theater und Ronacher zu den erfolgreichsten Musicalproduzenten Europas.

Unsere Tochtergesellschaft VBW INTERNATIONAL GmbH (VBWi) fungiert als Bühnenverlag und Lizenzgeber internationaler Produktionen von VBW-Musicals: Bislang haben über 23,5 Millionen Besucher in 21 Ländern die Eigenproduktionen der VBW gesehen, darunter TANZ DER VAMPIRE, MOZART!, REBECCA, SCHIKANEDER, DER BESUCH DER ALTEN DAME oder ELISABETH, das erfolgreichste deutschsprachige Musical.

Zur Verstärkung unseres Teams der VBW International GmbH suchen wir ab sofort eine/n erfahrene/n

Mitarbeiter/in für internationale Lizenzierungen (International Licensing Associate)
Vollzeit (Karenzvertretung bis voraussichtlich Feb. 2019)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
• Präsentation und Vermarktung von VBW-Musicals und aktive Akquise neuer internationaler Lizenzproduktionen
• Betreuung und Koordination von aktuellen internationalen Lizenzproduktionen inkl. Kommunikation und Abstimmung mit den Autoren, dem Creative Team, den Stoffrechte-Inhabern, VBW-Abteilungen, Lizenznehmern etc.
• Recherche und Analyse von Musical-Märkten und Vertriebsstrukturen zur Entscheidungsvorbereitung für Vertriebsaktivitäten
• Aktive Entwicklung und Realisierung nachhaltiger Vermarktungsstrategien

Ihr Profil:
• Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium, vorzugsweise in den Bereichen Kulturwissenschaften oder Betriebswirtschaft
• Mehrjährige Erfahrung im Vertrieb, idealerweise im Kultur- und Eventbereich, im Verlagswesen, im Produktionsbereich von Theatern, Film- oder TV-Unternehmen oder in vergleichbaren Positionen in einem Kulturunternehmen
• Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse
• Interesse für Musiktheater
• Reisebereitschaft
• Erstklassiges Auftreten, interkulturelle Kompetenz, Verhandlungsgeschick, Lösungsorientierung, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Das vorgesehene Monatsgehalt beläuft sich auf € 2.450 brutto, Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Vordienstzeiten vorhanden.

Kosten (wie Anfahrtskosten etc.), die ggfs. im Zusammenhang mit einer Bewerbung bei den VBW bzw. VBWi entstehen, können leider nicht ersetzt werden und sind daher von Bewerber/-innen selbst zu tragen.

Wir bieten Ihnen eine vielfältige, herausfordernde Tätigkeit in einem erfolgreichen, international tätigen Kulturunternehmen sowie eine freundliche Arbeitsatmosphäre in einem kleinen, engagierten Team.

Wir freuen uns über Ihre Onlinebewerbung unter www.vbw.at/de/untenehmen/jobs inklusive aussagekräftiger Unterlagen (insbesondere Lebenslauf unter besonderer Berücksichtigung Ihrer für die ausgeschriebene Stelle relevanten Informationen, Dokumente über einschlägige Studienabschlüsse oder vergleichbare Qualifikationen, Nachweise für die ausgeschriebene Stelle repräsentativer Tätigkeiten) bis spätestens 27. Juni 2017. Fragen richten Sie bitte an Frau Maria Laza (bewerbung@vbw.at).

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00