Head of Finance & Administration

Das Ars Electronica Futurelab, renommierter Forschungs- und Entwicklungsbereich der Ars Electronica Linz GmbH & Co KG, sucht ab 1. April 2022 eine*n Head of Finance and Administration (40h/Woche, Dienstort Linz)

Als Head of Finance and Administration sind Sie zuständig für das Bereichscontrolling und fungieren als Schnittstelle zum zentralen Unternehmenscontrolling. Sie unterstützen die Bereichsleitung in finanziellen sowie vertraglichen Angelegenheiten und leiten das Team Backoffice und Administration.

Aufgaben

A) Bereichscontrolling

o Quartalsberichte, Soll-Ist-Vergleiche, Forecasts, Ad-hoc Berichte
o Mitwirkung Jahresabschlusserstellung
o Jährlicher Budgetprozess
o Projektcontrolling
o Ansprechperson für Corporate Controlling

B) Vertragswesen

o Vertrags- und Angebotsprüfung
o Unterstützung Projektleiter*innen bei Projektkalkulationen
o Durchführung Förderprojektabrechnungen und Vorbereitung Projektfakturierung

C) Teamleitung Backoffice und Administration

Anforderungsprofil
Wirtschaftliches Studium und/oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, Vertragsrechtliche Kenntnisse von Vorteil, Genauigkeit und Verlässlichkeit, Teamgeist, Flexibilität und Eigeninitiative, Sehr gute Englischkenntnisse (internationales Arbeitsumfeld), Erfahrung im Umgang mit ERP-Systemen von Vorteil

Wir bieten eine offene Unternehmenskultur, ein motiviertes und hilfsbereites Team, vielfältige und spannende Projekte an der Schnittstelle von Kunst, Technologie und Gesellschaft. Das Gehalt gemäß Betriebsvereinbarung beträgt zwischen EUR 3.000,- und EUR 4.100,- brutto monatlich bei Vollzeitbeschäftigung (40 Stunden/Woche). Die tatsächliche Bezahlung richtet sich nach der tätigkeitsrelevanten Erfahrung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an jobs@ars.electronica.art.

Die Ars Electronica Linz GmbH & Co KG ist eine Kultur-, Bildungs- und Forschungseinrichtung der Stadt Linz. Das Unternehmen besteht aus den Kernaktivitäten Ars Electronica Center (Museum der Zukunft), Ars Electronica Festival, Prix Ars Electronica, Ars Electronica Futurelab, Ars Electronica Solutions und Ars Electronica Export (internationale Ausstellungsprojekte). Organisatorisch ist die Ars Electronica Linz GmbH & Co KG entlang von vier strategischen Geschäftsbereichen ausgerichtet, die von den zentralen Unternehmens- und Stabsfunktionen (Corporate Services) unterstützt werden. Insgesamt sind bei Ars Electronica mehr als 200 Mitarbeiter*innen aus aller Welt ganzjährig und knapp 200 Mitarbeiter*innen auf temporärer Basis beschäftigt.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00