Geschäftsführung Festival & Konzertreihe

Die OBERÖSTERREICHISCHEN STIFTSKONZERTE sind eines der erfolgreichsten und traditionellsten Sommermusikfestivals Oberösterreichs. Seit knapp 50 Jahren finden alljährlich Kammermusik, Solistenkonzerte und Liederabende im besonderen Rahmen oberösterreichischer Stifte statt. Mehr als 350.000 Besucher*innen waren in all den Jahren bei den Stiftskonzerten zu Gast.
Seit ebenfalls mehr als 30 Jahren bietet die Linzer Konzertreihe MUSICA SACRA allen Musikinteressierten die einmalige Gelegenheit, Schätze der Kirchenmusik außerhalb der Liturgie, aber in kirchlichen Räumen zu erleben. Zudem soll in der Reihe heimischen Künstler*innen und Ensembles eine zusätzliche Aufführungsplattform geboten werden.
Die OÖ. Theater und Orchester GmbH unterstützt traditionell die beiden veranstaltenden Vereine bei der Planung, Konzeption, Organisation und Abrechnung der Stiftskonzerte bzw. von Musica Sacra.
In der Nachfolge der langjährigen Geschäftsführerin suchen wir dafür
Geschäftsführung (m/w/d, Vollzeit)
für das Festival OÖ Stiftskonzerte und die Konzertreihe Musica Sacra

In dieser Eigenschaft
–          entwickeln Sie gemeinsam mit der künstlerischen Leitung die jeweilige Konzertsaison mit dem Ziel der Schärfung des Profils,
–          verantworten Sie die operative Planung der Konzertsaison,
–          wählen Sie geeignete Veranstaltungsorte aus und disponieren die Konzerttermine,
–          gestalten Sie die Finanzplanung und führen den Haushalt, gemeinsam mit den Kassieren der Vereine,
–          kommunizieren Sie mit den Künstlern und Künstlerinnen
–          erstellen Sie Künstlerverträge und Vereinbarungen über die Konzerträume,
–          verantworten Sie die organisatorische und technische Abwicklung der Veranstaltungen,
–          wickeln Sie das Ticketing ab, vom Anlegen der Saalpläne und des Pricing über den Vorverkauf bis zur Abendkassa,
–          bereiten Sie Publikationen wie die Jahresfolder und Programmhefte redaktionell und dramaturgisch vor,
–          betreuen Sie das Marketing und die Kommunikationsaktivitäten, wie etwa das Organisieren von Pressekonferenzen, Direct Marketing mit Datenpflege und Einhalten des Datenschutzrechts, bis hin zur digitalen Kommunikation von der Website bis zu Social Media Aktivitäten,
–          sind Sie bereit, auch als Vorstandsmitglied in den beiden Vereinen Verantwortung zu übernehmen und Aufgaben auszuführen.

Entgeltliche Einschaltung

Als Voraussetzung bringen Sie mit:
–          Ein abgeschlossenes Hochschulstudium und/oder eine Ausbildung in Kulturmanagement
–          Operative Erfahrung im Kulturmanagement und idealerweise im Konzertwesen
–          Fundierte betriebswirtschaftliche sowie grundlegende vertrags-, arbeits-, und steuerrechtliche Kenntnisse
–          Nach Möglichkeit Erfahrung in Kulturmarketing und Ticketing
–          Umfangreiches Wissen über Musik und Aufführungspraxis
–          Wissen über klassische Musik und Kenntnis der österreichischen und oberösterreichischen Musikszene
–          Gute MS-Office Kenntnisse
–          Vertrautheit mit digitalen und sozialen Medien
–          Hohe soziale Kompetenz und Freude an Kontakt mit Künstler*innen
–          Freude an flexibler Arbeitszeit und Bereitschaft zur Präsenz bei Konzerten an Abend- und Wochenendterminen, auch und insbesondere in den Sommermonaten
–          Hohe Identifikation mit den OÖ. Stiftskonzerten und musica sacra

Wir bieten Ihnen:
–          Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe
–          Das Renommee zweier etablierter Kulturveranstalter
–          Als Arbeitsumfeld die professionellen Strukturen der TOG
–          Ein Entgelt von ca. € 2.800,– brutto, zzgl. eventueller Mehrdienstleistungspauschalen, mit Bereitschaft zu höherer Abgeltung bei entsprechend höherer Qualifikation

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis So, 24. Jänner 2021 bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbung@landestheater-linz.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00