Geschäftsführung

Gestalten Sie die Kulturstadt Leonding entscheidend mit!

Die KUVA (Leondinger Veranstaltungs- und Kulturservice GmbH) ist ein Unternehmen der Stadtgemeinde Leonding und für die Verwaltung sowie Programmierung und Kulturvermittlung des Turm 9 (Stadtmuseum Leonding) und der 44er Galerie am Stadtplatz verantwortlich.
Ergänzend dazu realisiert die KUVA wiederkehrende Festivals, Aktionen im öffentlichen Raum wie auch Programmschienen in den städtischen Veranstaltungsräumlichkeiten.

Zukünftig soll sich die KUVA mit ihrem Programm noch mehr an ein breites Publikum richten und städtische Veranstaltungen wie etwa das Stadtfest, Klangplatz und – bogen in der Programmierung und Abwicklung übernehmen.
Ebenso soll zukünftig durch Nutzung der Veranstaltungsräumlichkeiten inkl. dem Equipment – der Stadt ein eigener Programmmix geschaffen und vermarktet werden.

Aufgaben
– Kaufmännische und inhaltliche Führung des Unternehmens mit etwa 15 Mitarbeiter: innen
– Leitung bzw. Koordination der drei Bereiche (künstlerisch-kulturelles Programm; Veranstaltungsservice und Ausstellungsproduktion; Kommunikation, Akquise und Verkauf)
– Langfristige inhaltliche Programmentwicklung mit dem Fokus auf eine klare Positionierung im kulturellen Umfeld in Zusammenarbeit mit dem Beirat für Programmgestaltung
– Evaluierung
– Weiterentwicklung und Stärkung von bestehenden Programmschienen und Formaten (44er Galerie, Turm 9 – Stadtmuseum, sprichcode, leonart, etc.)
– Angebotsschaffung insbesondere für die Bevölkerung von Leonding und Entwicklung von Formaten mit niederschwelligem Zugang auch für Kinder und Jugendliche
– Kreieren von Angeboten mit Partner: innen, Künstler:innenagenturen, Veranstalter:innen, Mitanbieter:innen und Touristiker:innen
– Dienst- und Serviceleister:in für Vereine und Veranstalter:innen von Leonding
– Aufbau eines Netzwerkes auch zur Botschafter:innengewinnung sowie für Crossmarketingaktivitäten, um die Besucher:innenzahl stetig und nachhaltig zu steigern
– Schnittstellenfunktion zu internen Dienstleistern der Stadt wie z.B. dem Stadtservice und Verantwortung für die technische Betreuung der Veranstaltungsorte

Profil

Sehr gute Qualifikation in den Bereichen Kunst, Kultur, Tourismus, Veranstaltungsmanagement und/oder Betriebswirtschaft
Nachweisbare fundierte Erfahrung in den Bereichen Veranstaltungsmanagement, Budgetierung, Ausstellungsabwicklung, Öffentlichkeitsarbeit und Mitarbeiter:innenführung
Netzwerk in den Bereichen Kunst und Kultur inkl. Agenturen, Medien
Hohe Affinität sowohl zur Regionalkultur als auch zur zeitgenössischen Kunst
Führungskompetenz, Management- und Teamfähigkeit
Freude an der Zusammenarbeit mit Kulturvereinen und -institutionen
Kontaktorientierte Persönlichkeit

Unser Angebot
Stabile und sicherere Auftraggeberin
Attraktive und abwechslungsreiche Aufgaben
Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
Interessante Vernetzungsmöglichkeiten in einer dynamischen, modernen Stadt
Öffentliche Verkehrsanbindung bzw. Parkmöglichkeiten
Unterstützung durch ein erfahrenes Team
Ab € 5.000, – Monatsbrutto (Vollzeit, All-in), je nach beruflicher Erfahrung und Qualifikation.
Befristung auf 5 Jahre mit Verlängerungsmöglichkeit.

Wir freuen uns über Ihre elektronische Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Dienstzeugnisse) bis spätestens Donnerstag, 01.Dezember 2022, gerichtet an Dr.in Sabine Naderer-Jelinek, Vorsitzende der Generalversammlung der Leondinger Veranstaltungs- und Kulturservice GmbH. Nähere Information zur KUVA unter www.kuva.at.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00