Geschäftsführer/in

Beratung * Bildung * Austausch * Vernetzung
von Frauen für Frauen

Geschäftsführerin (w/m)
Arbeitsantritt ab sofort möglich, spätestens im August 2019

Werbung

Stundenausmaß: 25 Wochenstunden

Gehalt: Kollektivvertrag SWÖ, Verwendungsgruppe 8, Mindestgehalt € 1.618,- brutto bei 25 Std./Wo.

Aufgabenbereiche:

Geschäftsführende Agenden:

  • Aufstellen von Fördergeldern über öffentliche Subventionen und kreatives Fundraising
  • Teamleitung
  • Kooperation und Vernetzung mit ExpertInnen
  • Vertretung des Vereins in Netzwerken auf Gemeinde- , Landes- und Bundesebene
  • Öffentlichkeitsarbeit und Pressearbeit
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Projekten
  • Erstellen von Tätigkeitsberichten, Konzepten, Statistiken

Anforderungen:

  • Feministische Grundhaltung und Basiswissen
  • Abgeschlossene relevante Berufsausbildung, z.B. im Bereich Sozialarbeit, Sozialmanagement oder Abschluss eines gesellschaftspolitischen Studiums (z.B. Politologie, Soziologie, Gender Studies)
  • Erfahrung im Umgang mit gängigen Computer-Programmen
  • Verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise

Von Vorteil:

  • Erfahrung im Bereich Projektmanagement und NGO-Arbeit
  • Grundkenntnisse Adobe Creative Suite
  • sozialpolitisches Engagement

Nähere Informationen zu den Tätigkeiten des Vereins finden Sie auf der Homepage des Frauenforum Salzkammergut: www.frauenforum-salzkammergut.at

Unsere Stellenausschreibung auf karriere.at

Wir bieten eine verantwortungsvolle interessante Tätigkeit in enger Zusammenarbeit mit einem engagierten ehrenamtlichen Vorstand und freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 19. Mai 2019

digital an: bewerbung@frauenforum-salzkammergut.at

per Post an: Frauenforum Salzkammergut, z.HD.: Iris Kästel, Soleweg 7/3, 4802 Ebensee am Traunsee

Jetzt teilen