[Frankfurt] Künstlerhaus Mousonturm | Mitarbeit in Presse- und Öffentlichkeitsabteilung | 31.7.16 [orange]

Mitarbeiter/in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Künstlerhauses Mousonturm gesucht

Das Künstlerhaus Mousonturm wurde 1988 als eines der ersten freien Produktionsstätten in Deutschland eröffnet und zählt heute international zu den wichtigsten und erfolgreichsten Produktionshäusern. Als ‚Haus der Künstler‘ stellen wir den wiederkehrenden Austausch mit Kunstschaffenden, Gruppen und Kollektiven der zeitgenössischen freien Szene im deutschsprachigen, europäischen und auch außereuropäischen Raum in den Mittelpunkt unserer Programm- und Produktionsarbeit. Zeitgenössischer Tanz und Choreografie, Performance und innovative Formate internationaler Theaterarbeit von Regisseuren, Autoren und Schauspielern, die nicht aus dem deutschsprachigen Raum stammen und uns deshalb andere, ästhetische Ausdrucksformen oder radikalere politische Wirkungsweisen nahebringen können, bilden den Schwerpunkt des Mousonturm-Programms.

Seit 2016 fördert die Bundesbeauftragte für Kultur und Medien im Rahmen des Projekts „Transformative Praktiken“ des Bündnisses Internationaler Produktionshäuser e.V. auch die Weiterentwicklung von Techniken des Transfers, die Fragen des Zugangs und der Teilhabe, des Einsatzes sozialer Medien und innovativer Kommunikationsformen einschließen.

Zum 1. Oktober 2016 suchen wir deshalb im Rahmen des o.g. Projektes eine/n Mitarbeiter/in für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, befristet für die Laufzeit des Projektes, voraussichtlich bis 31.12.2018.

Zu Ihren Aufgaben mit dem Schwerpunkt neue Medien und Online-Kommunikation zählen u.a.:
– Entwickeln von innovativen Kommunikationsstrategien und Instrumenten der Publikumsanalyse zur Gewinnung neuer Publikumsschichten
– Zielorientierte Kommunikation mit Online-Multiplikatoren, Online-Portalen, Kooperationspartnern- und Netzwerkpartnern
– Zielgruppenmarketing zur Unterstützung von Projekten und Veranstaltungen
– Organisatorische Verantwortung für die Funktionalität und ggfs. Weiterentwicklung des Web-Auftritts, Kommunikation mit den beteiligten Agenturen und Dienstleistern
– Pflege, Ergänzung und Anpassung der Inhalte von Webseiten
– Erstellen und Versand der digitalen Newsletter
– Betreuung von Profilen in sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, Instagram)
– Produktion von Videoprogrammvorschauen in Zusammenarbeit mit der Grafikagentur
– Erstellen von Programm-Abendzettel
– Produktion von Merchandise-Artikeln
– Kontinuierliche Kommunikation mit der Ticketagentur zur Bewerbung von Veranstaltungen
– Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei weiteren Aufgaben (z.B. Erstellen von Pressemappen, redigieren und Korrektur von Drucksachen, Presseauswertung und -archivierung, Umsetzen von Werbe- und Vertriebsmaßnahmen)

Voraussetzungen:
– Abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikationswissenschaft, Kulturmanagement, Theater- oder Medienwissenschaft o.ä.
– Praxis im Bereich PRÖ/Marketing in einem Kulturbetrieb
– Sehr gute Kenntnisse der Kulturszene in Frankfurt und Rhein-Main
– Sehr gute Kenntnisse der zeitgenössischen darstellenden Kunst
– Erfahrung und Kompetenz im Umgang mit Social Media
– Praxiserfahrung mit Content Management Systemen
– Routinierter Umgang mit gängigen Microsoft Office Programmen, Grundkenntnisse in Adobe Photoshop
– Hohe Textkompetenz in deutscher Sprache und Fähigkeit, zielgruppenorientiert zu formulieren
– Sehr gute Englischkenntnisse
– Selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
– Teamfähigkeit
– Flexibilität und die Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (inkl. Abenddiensten)

Wir bieten:
– ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem international renommierten (Ko-)Produktionshaus
und innovativen Zentrum der freien Szene
– Mitarbeit in einem Netzwerk internationaler freier Produktionshäuser, Künstler, Kollektive, Ensembles und auch Kultur- und Kooperationspartner in Frankfurt Rhein Main.
– Aufregende und ungewöhnliche Kulturprojekte mit neuen Formaten
– Sehr gutes Betriebsklima in einem engagierten Team

Frauen, Schwerbehinderte und Menschen mit Migrationshintergrund werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

Bewerbungen inkl. Nachweis von Berufsausbildung und -praxis sowie Gehaltsvorstellungen bitte bis 31.7. per Email mit Betreff „Bewerbung PRÖ“ bitte an: julia.kretschmer@mousonturm.de

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der Woche vom 29. August bis 2. September statt.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00