Finanzverwaltung

Der Freistaat Bayern erweitert und konzipiert das Museum Mensch und Natur in MünchenNymphenburg neu: Unter dem Namen BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern entsteht ein innovatives Forum für die Lebens- und Umweltwissenschaften an der Schnittstelle von Wissenschaft, Gesellschaft und Kunst.
Für den Aufbaustab von BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst bis zum 31.12.2021 befristet, und in Vollzeit einen einsatzfreudigen, belastbaren, gründlichen und teamorientierten

Finanzverwalter (m/w/d)

Entgeltliche Einschaltung

Ihre Aufgaben

  • Eigenverantwortliche Planung und Bewirtschaftung der Haushaltsmittel und des Budgets
  • Durchführung der Haushaltsführung und Abwicklung sämtlicher Finanztransaktionen in Zusammenarbeit mit der Zentralverwaltung
  • Vorbereitung der Aufstellung der zu beantragenden Doppelhaushalte
  • Selbständige Budgetplanung und -controlling
  • Prüfung, Erfassung und Kontierung sämtlicher zahlungsrelevanter Geschäftsfälle
  • Buchungen und Rechnungszahlung im öffentlichen Finanzsystem IHV
  • Selbständige Verwaltung der Finanzmittel und Finanzcontrolling (monatliche Finanzreports)
  • Prüfung von Vergabeverfahren und der Vergabedokumentation unter Beachtung einschlägiger Vorschriften
  • Vorbereitung und Protokollierung von Finanzbesprechungen
  • Führen eines Ablagesystems und Projektdokumentation für den Finanzbereich
  • Administrative Unterstützung der Leitung Betrieb/Personal/Finanzen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschustudium, vorzugsweise in Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Finanzwirtschaft oder eine erfolgreich abgelegte Qualifikationsprüfung der dritten Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst (Dipl.-Verwaltungswirt/in) oder mit einer erfolgreich abgeschlossenen Fachprüfung II
  • Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position (mind. 4 Jahre)
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen im staatlichen Haushaltsrecht, im Vertrags – und Haushaltswesen der öffentlichen Hand
  • Erfahrung im öffentlichen Dienst/ Erfahrung in einer einschlägigen Verwaltung (z.B. Hochschule) oder in einem staatlichen Museum
  • Erfahrung in der Verwaltung von Projektmitteln
  • Sehr gute Deutsch – und Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit Windows, den gängigen MS Office-Anwendungen sowie Datenbanken und Internet • Erfahrung im Kulturbetrieb wünschenswert

Persönliche/ soziale/ methodische Kompetenzen

  • Hohe Zahlenaffinität und Sorgfalt
  • Überdurchschnittliches Engagement, Belastbarkeit und Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Sehr gutes Zeitmanagement, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit in einem internationalen Umfeld

Wir bieten

  • Vielseitige Mitarbeit am Aufbau eines neuen Museums
  • Tätigkeit in einem interdisziplinären Team in einem internationalen Kontext
  • Einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz am Schloss Nymphenburg/Botanischen Garten in München
  • Alle Vorteile einer Beschäftigung im Dienst des Freistaates Bayern
  • Ein vergünstigtes Ticket für den Personennahverkehr
  • Die Vergütung erfolgt nach TV- L E11
  • Der Abschluss des Arbeitsvertrages erfolgt über die Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns

BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern begrüßt Bewerbungen von Menschen aller Geschlechter und Nationalitäten. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung vorrangig berücksichtigt (§ 2 SGB IX).

Bitte bewerben Sie sich bis zum 16.02.2020 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer PDF-Datei (max. 10 MB) bei der beauftragten Personalberatung KULTURPERSONAL online (www.kulturpersonal.de/stellenboerse) oder per E-Mail an bewerbung@kulturpersonal.de unter Angabe der Kennziffer KP_3249.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen von BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern und von KULTURPERSONAL für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Bewerbung per E-Mail Ihre Daten nicht verschlüsselt übertragen werden und daher unter Umständen von Dritten lesbar sind. Für eine sichere Übertragung Ihrer Daten empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über unsere Online-Stellenbörse: www.kulturpersonal.de/stellenboerse.

Bei Rückfragen steht Ihnen Christian Jansen unter der angegebenen Mailadresse oder der Telefonnummer +49 201 63 462 798 zur Verfügung.

Reisekosten für die Anreise zu einem möglichen Bewerbungsgespräch werden nicht übernommen.

KULTURPERSONAL GmbH
Huyssenallee 78-80
45128 Essen
www.kulturpersonal.de

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00