Filmvermittler*in Kinderkinowelten

Das Projekt KINDERKINOWELTEN ist ein österreichweites Filmvermittlungsangebot an PädagogInnen/Schulen. Wir suchen MitarbeiterInnen für folgende Bundesländer: Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich (und/oder).
Die Idee dahinter ist, auch abgelegene, ländliche Schulen mit international herausragenden, preisgekrönten Kinderfilmen (für 6 bis 16 Jährige) zu versorgen. Wir haben mittlerweile einen Katalog von ca. 30 Kinderfilmen, aus dem die PädagogInnen auswählen und flexibel die Termine auswählen können.
Wir veranstalten die Filmvorführungen entweder in unseren Partnerkinos oder in der Schule direkt (Smartboards, Beamer, etc.).
Der Fokus liegt allerdings auf der Filmvermittlung, der Nachbereitung des Films. Die Einheiten finden Klasse für Klasse in der Schule statt. Grundlegendes Material dazu ist vorhanden, allerdings ist Eigeninitiative sehr erwünscht.
Sie arbeiten weitgehend unabhängig, die Einteilung ist flexibel über das ganze Schuljahr möglich. Wir versuche den Terminwünschen der Schulen nachzukommen.

Arbeiten auf selbständiger Basis

Werbung

Bezahlung ist abhängig von der Anzahl der Filmvorführung- und Nachbereitungstermine ( Fair Pay)

Anforderungen (umfassende Einschulung nach Bedarf):
–      Wissen über die Grundzüge der Filmanalyse und Methoden der inhaltlichen und formalen Filmvermittlung
–      Freude an der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen, Zielgruppe: 6-16
–      Flexibilität und Mobilität
–      Führerschein und Auto
–      Organisation: Akquise, Abwicklung und Abrechnung der Termine (Einschulung nach Bedarf)
–      Technisches Basiswissen (Abspielen über Beamer, Tontechnik, etc.)

 

 

Jetzt teilen