Administrativen Support – Experimental Game Cultures

Die Universität für angewandte Kunst Wien sucht ab 1. Oktober 2021 eine*n administrativen Support (m/w/d, 20 Wochenstunden, befristet bis 30.06.2026) für das Sekretariat in der Abteilung Experimental Game Cultures.

Mit Wintersemester 2021 wird die neue Abteilung Experimental Game Cultures eingerichtet. Die Abteilung erschließt in Forschung und Lehre Games und Kunst, Spiel als Kulturtechnik, die Entwicklung von Spielkonzepten zur experimentellen Erprobung und subjektiven Erfahrung alternativer Möglichkeiten von Welt, um Wege zu neuen Formen von zukünftiger Gesellschaft, Politik und empathischem Zusammenleben zu entwickeln. Im Experimental Game Cultures Bereich widmen wir uns disziplinenübergreifenden Zukunftsfeldern, sind international ausgerichtet und stellen uns der Auseinandersetzung mit dringenden Fragen unserer Zeit.

Gesucht wird eine engagierte administrative Kraft, die eng mit der Abteilungsleiterin Margarete Jahrmann zusammenarbeitet, die Mindsets/Arbeitsweise der Game-Kultur kennt und künstlerischen Strukturen gegenüber erfahren und offen ist.
Wir bieten Gestaltungsspielraum im Aufbau der Arbeitsstrukturen. Hinsichtlich Organisation/Projektmanagement der Abteilung streben wir agile Methoden/agiles Projektmanagement an.

Anforderungsprofil:

  • Matura, Erfahrung und Fachkompetenz in Kunst-Management und Veranstaltungsorganisation sowie Öffentlichkeitsarbeit/ viral art-marketing
  • Fähigkeit zur eigenständigen Recherche
  • Ausgewiesene Kenntnisse in Social Media Design, PR und Kommunikation
  • Erfahrung im Bereich des internationalen und nationalen Projekt- und Kulturmanagement
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Nachgewiesene Koordinations- und Teamfähigkeit
  • Fähigkeit zur organisatorischen Betreuung von Studierenden

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 1.073,65 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf richten Sie bitte bis 13. August 2021 an den Bereich Experimental Game Cultures der Universität für angewandte Kunst Wien, Oskar-Kokoschka-Platz 2, 1010 Wien, E-Mail: margarete.jahrmann@uni-ak.ac.at

Die Universität für angewandte Kunst Wien steht für Chancengleichheit und Diversität und freut sich über Bewerbungen von Menschen aus unterschiedlichen Lebenskontexten, insbesondere auch Menschen mit Behinderung.

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00