Dramaturg*in

Das Next Liberty Jugendtheater

sucht für einzelne Produktionen in der Spielzeit 2020/2021

Werbung

eine Dramaturgin / einen Dramaturgen.

Das Next Liberty Jugendtheater zählt – mit über 65.000 Zuschauer*innen, mind. sieben Neuproduktionen und mehr als 200 Vorstellungen pro Spielzeit  (inkl. zahlreicher Gastspiele in ganz Österreich, Südtirol, Deutschland und der Schweiz) – zu den erfolgreichsten Kinder- und Jugendtheatern im deutschsprachigen Raum, macht es doch seit fast 25 Jahren für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Theater erleb- und erfahrbar und ist damit nicht nur zu einer steirischen Kulturqualitätsmarke, sondern auch zu einem einzigartigen Ort geworden, der für alle eine besondere Bedeutung hat, die sich mit der Lebenssituation und den damit verbundenen Themen der Jugend auseinandersetzen möchten. (www.nextliberty.com)

Für die Begleitung ausgewählter Kinder- und Jugendtheaterstücke im regulären Spielplan der Saison 2020/21 wird ab sofort ein*e Produktionsdramaturg*in gesucht.

Ihre Aufgaben

  • Dramaturgische Betreuung einzelner Produktionen in der Spielzeit 2020/21 (jew. Position im Spielplan bzw. Zeitraum nach Vereinbarung)
  • Interne Kommunikation mit der künstlerischen und dramaturgischen Leitung bzw. anderen Abteilungen (z. B. KBB, Pressestelle, Marketing, Theaterpädagogik etc.)
  • Kommunikation der Produktionen des Hauses nach außen (schriftlich u. a. durch Texte für unterschiedliche Medien und Zielgruppen, Programmhefte, aber auch mündlich durch Einführungen, Nachgespräche etc.)

Unsere Erwartungen

  • Abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Studium; Bewerbungen von Berufsanfänger/innen sind erwünscht
  • Interesse an bzw. Repertoirekenntnisse über aktuelle Theaterentwicklungen v. a. im Bereich Theater für junges Publikum
  • Praktische Erfahrung in der Konzeption, Organisation und Begleitung von künstlerischen Prozessen in einem professionellen Theaterbetrieb
  • Konzeption und Gestaltung von Begleitprogrammen und Vermittlungsformaten, v. a. in Zusammenarbeit mit der theaterpädagogischen Abteilung
  • EDV-Kenntnisse, sehr gute mündliche/schriftliche Ausdrucksweise und Fähigkeiten im Redigieren
  • Flexibilität, ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Teamarbeit

Die Höhe der Entlohnung richtet sich nach Projektdauer und Produktionsumfang sowie fachlicher Kompetenz und Arbeitserfahrung und beträgt für eine befristete Projektdauer zwischen 4 und 8 Wochen zischen 2.500,–  und 4.500,– brutto.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Dezember 2019. Die vollständigen Unterlagen richten Sie bitte per Mail an sandra.marak@nextliberty.com.

Jetzt teilen