Digitalisierung der Mozart Ton- und Filmsammlung

Internationale Stiftung Mozarteum

„WIR SIND MOZART“

Werbung

Die Internationale Stiftung Mozarteum (ISM – www.mozarteum.at) mit Sitz in der Stadt Salzburg ist das weltweit anerkannte Kompetenzzentrum für Mozart. Sie befasst sich umfassend mit dem Leben und Werk Wolfgang Amadé Mozarts und macht dieses auf vielfältigste Art und Weise für Musiker und Musik-Interessierte auf allen Kontinenten zugänglich. Das geschieht durch die Veranstaltung von großen Musikfestivals, insbesondere der Mozartwoche (Intendanz: Rolando Villazón); durch die ganzjährige Konzerttätigkeit mit hochkarätigen internationalen Künstlern/innen vor allem im Mozarteum; durch den Betrieb der Museen in Mozarts Geburtshaus und Mozarts Wohnhaus mit den umfassenden Sammlungen an originalen Handschriften, Instrumenten und Portraits und durch die umfangreiche musikwissenschaftliche Forschungsabteilung. In all dem liegt die Basis für die international zeitgemäße und höchst erfolgreiche Verbreitung des gesamten Oeuvres dieses wohl größten Genies der Musikgeschichte und die Grundlage für die Verbreitung der Kernbotschaft der Mozartwochen 2019 bis 2023 von Rolando Villazón: Mozart lebt!

Um dieser Aufgabe der ISM auch weiterhin erfolgreich gerecht zu werden, erweitern wir unser Team und schreiben folgende Stelle aus:

Mitarbeiter (m/w/d) für die Digitalisierung der Mozart Ton- und Filmsammlung
10 Wochenstunden / flexible Zeiteinteilung, ab sofort

Ihr Aufgabengebiet:

Umspielung von Digital- Audio- Tapes in wav-Files
Bearbeitung der Files mit Audio Editing Software
Administrierung allgemeiner Bürotätigkeiten

Ihre Qualifikation:

Musikalische Grundkenntnisse (Notenlesen)
Interesse für digitale Technologien
Gute Audio Editing Software- Anwenderkenntnisse wünschenswert
Teamfähigkeit und Hands-on Mentalität
Wir bieten Ihnen – neben einer langfristigen Perspektive und einem interessanten Tätigkeitsfeld – als Mindestgehalt für diese Position € 507,83 brutto/Monat (Verwendungsgruppe III/5) für 10 Wochenstunden, mit Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Erfahrung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung sowie Ihre eheste Verfügbarkeit für die ausgeschriebene Stelle ausschließlich in elektronischer Form bis 31.10.2019 an:

Sarah Haider
E-Mail: bewerbung@mozarteum.at

Jetzt teilen