Controlling

Über uns:

Code Modern ist der Name eines neuen Festivalprojekts für zeitgenössische Musik im ländlichen Raum Südbayerns – eine Kulisse, in der die Musik der Gegenwart noch neu ist und erst einen Platz finden muss. (www.code-modern-festival.de). Wir sind ein kleines, engagiertes Team aus Kulturschaffenden und Künstler*innen, die das Musikereignis 2020 initiiert und geplant haben, und damit 21/22 erstmals Gesicht zeigen. Die Position hat daher auch noch viele Entwicklungschancen und bietet persönliche Gestaltungsfreiheit.

Aufgabe der kaufmännischen Leitung ist es, an der Seite des künstlerischen / geschäftsführenden Leitungsteams die Positionierung der Veranstaltungsreihe aus kaufmännischer Warte zu begleiten und eine dauerhafte wirtschaftlich solide Steuerung des Festivals sicherzustellen. Code Modern wird von der arte e natura gGmbH mit Sitz in Bad Bayersoien getragen. Das Festivalbüro ist in München ansässig. Die Mitarbeit ist nicht ortsgebunden. Die kaufmännische Leitung verantwortet die Bereiche Finanzen – einschließlich Wirtschaftsführung, Vertragswesen, Sponsoring und Fundraising – und ist die Schnittstelle zur externen Buchhaltung (Steuerberater) der GmbH.

Profil:

Sie verfügen entweder über eine kaufmännische oder über eine künstlerische bzw. wissenschaftliche Ausbildung mit ersten Erfahrungen in der kaufmännischen Steuerung von Kulturprojekten. Idealerweise kennen Sie Festivalstrukturen und sind vertraut im Umgang mit künstlerischen Fragestellungen und deren spezifischen wirtschaftlichen Besonderheiten.

Umfassende Excel–Kenntnisse, Grundkenntnisse des Finanz- und Rechnungswesens, selbstständige, strukturierte und analytische Arbeitsweise mit dem Blick fürs große Ganze und fürs Detail sowie Neugier, hohe Genauigkeit und Kommunikationsstärke sind Grundvoraussetzungen.

Ausschreibung:

Für das Pilotprojekt Code Modern wird die Stelle zunächst auf 1 1/2 Jahre ausgeschrieben.

Sie betreuen die Festivaladministration, pflegen gemeinsam mit der Intendanz den Kontakt mit Stiftungen, Ministerien sowie Kulturreferaten, akquirieren neue Kontakte und begleiten das Fundraising für die einzelnen Themenschwerpunkte von Code Modern (Musikvermittlung, Musiktheater, Konzerte etc.) in direkter Abstimmung mit dem künstlerischen / geschäftsführenden Leitungsteam.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Unterstützung und Beratung der Intendanz / Leitung in wirtschaftlichen Fragestellungen sowie zur Verfügung stellen aller steuerungsrelevanten Informationen
  • Erstellung des jährlichen Wirtschaftsplans einschließlich der Personal- und der Budgetplanung sowie Erstellung von Antragsplänen
  • Systematische Verfolgung der unterjährigen Unternehmensentwicklung: Durchführung von Soll-Ist-Vergleichen, Abweichungsanalysen und Ad-hoc-Auswertungen, Forecasts und Hochrechnungen
  • Monatliches Berichtswesen an die Intendanz und Gesellschafterin sowie sonstigen Budgetverantwortlichen einschließlich monatlicher Budgetgespräche
  • Informationen unterschiedlichster Art proaktiv zusammenführen, analysieren und logische Schlüsse ziehen und – wo nötig – Prozessoptimierungen der Informationsflüsse anstoßen
  • Berichtswesen, Abschlussberichte (Kulturförderer / Fonds / Stiftungen)Anstellungsart: Honorarbasis
    Karrierestufe: Einsteiger mit erster Praxis-Erfahrung
    Tätigkeitsbeginn: 01.07.2021
    Tätigkeitsbereich: Controlling / Kaufm. Leitung
    Geschätzter Umfang: im Jahresdurchschnitt ca. 9-10 Stunden pro Woche
    Vergütung: nach Vereinbarung; ab 2022 Mischung aus Sockelbetrag und Provision aus Mittelakquisition

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
    Birgit Chlupacek
    Geschäftsführende Intendantin
    birgit.chlupacek@code-modern-festival.de
    T 089 3305 6474
    M 0172 8503831

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00