Büromitarbeiter*in

Die IG Kultur Österreich sucht ab 1. April 2020 eine*n Mitarbeiter*in zur Verstärkung ihres Teams (20 Wochenarbeitsstunden) im Bereich Mitgliederbetreuung und Büroadministration.

Die IG Kultur Österreich
… ist die bundesweite Interessenvertretung von mehr als 700 autonomen Kulturorganisationen in Österreich. In diesen Kultureinrichtungen gewährleisten ca. 1.500 angestellte Mitarbeiter*innen sowie ein Vielfaches an ehrenamtlichen Helfer*innen die kulturelle Grundversorgung in Stadt und Land. Sie bieten Auftrittsmöglichkeiten, fördern den künstlerischen Nachwuchs aller Kunstsparten und sorgen damit für Lebensqualität in den Gemeinden und für nachhaltige kulturelle Entwicklung.

Entgeltliche Einschaltung

Die IG Kultur vertritt diese Kulturinitiativen, die selbstbestimmt und kontinuierlich im Bereich der zeitgenössischen Kulturvermittlung und Produktion arbeiten.

Sie steht für eine Gesellschaftsentwicklung, die frei von Ausschlüssen und Ausbeutung ist. Grundlagen dafür sind die Ideen des politischen Antirassismus, der radikalen Partizipation, des nicht-identitären Feminismus, des Antifaschismus und des Antikapitalismus.

Für unser Team suchen wir ab April 2020 eine*n Mitarbeiter*in zur Verstärkung unseres Teams (20 Wochenarbeitsstunden) in den Bereichen Mitgliederbetreuung und Büroadministration. 

Aufgabenbereiche 

  • Mitgliederbetreuung
  • Erstkontakt bei Anfragen und E-Mail Korrespondenz
  • Unterstützung bei Beratung von Mitgliedern
  • Durchführung von Recherchen
  • Datenbankverwaltung
  • Unterstützung der Büroadministration
  • Vorbuchhaltung und Kassaführung
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit (Webseite, Newsletter, Social Media)

Voraussetzungen / Qualifikation

  • Erfahrungen mit Kulturarbeit und ehrenamtlicher Tätigkeit
  • Hohe Kommunikationsfreude und -fähigkeit
  • sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen und Online-Tools
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Grundkenntnisse in der Buchhaltung
  • Interesse und Bereitschaft, sich in Materien des Vereinsrechts einzuarbeiten,
    mit Unterstützung durch das Team
  • soziale Kompetenz, Erfahrung in der Arbeit mit Teams und mit Büroorganisation
  • proaktive und selbstständige Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein
  • geschlechterpolitische und diversitätsorientierte Sensibilität
  • Grundkenntnisse der sozio-kulturellen Szene und Interesse an kulturpolitischen Fragestellungen und gesellschaftspolitischen Themen

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hochmotivierten Team.
Dienstort: 1060 Wien, Gumpendorferstraße 63b
Beginn der Tätigkeit: ab 1. April 2020 (flexibel bis spätestens 1. Mai 2020)
Gehalt: EUR 1.389,71 brutto (14x jährlich), entsprechend Gehaltsschema für Kulturvereine 2020
Beschäftigungsausmaß: 20 Wochenarbeitsstunden
Die Stelle ist auf eine langfristige Beschäftigung ausgelegt, mit der Option einer Stundenaufstockung nach ca. 2 Jahren.

Bewerbung: Wenn Sie sich durch dieses Inserat angesprochen fühlen, richten Sie ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 15. März 2020 per E-Mail an office@igkultur.at.

Wir laden insbesondere am Arbeitsmarkt diskriminierte Personen zur Bewerbung ein!

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00