Bühnentechnik

Das Burgtheater ist die wichtigste Schauspielbühne Österreichs und verbindet Tradition, Vielfalt und Zeitgenössisches in höchster Qualität. Mit seinem mehr als 70-köpfigen Ensemble zählt es zu den größten Sprechbühnen Europas und spielt in der deutschsprachigen wie auch internationalen Theaterlandschaft eine unbestrittene Führungsrolle.

Zur Verstärkung unseres Teams im Akademietheater suchen wir ab September 2022 eine(n) engagierte(n)
Techniker*IN, im Bereich Bühnentechnik

Die Stelle ist für Berufs- und Quereinsteiger*innen geeignet, wenn ein erfolgreicher Abschluss in einem handwerklichen Beruf vorliegt.
Ist dies nicht gegeben, ist eine mindestens 4-jährige einschlägige Berufserfahrung
(z.B. als Bühnenhandwerker an einem anderen Theater o.ä.) Voraussetzung.

Ihr Aufgabenbereich

  • Auf-, Um- und Abbauarbeiten von Dekorationen auf der Bühne
  • Betreuung des Proben- und Vorstellungsbetriebes im Repertoirebetrieb
  • Verladen von Dekorationen für den Transport
  • Allgemeine handwerkliche Tätigkeiten bei Bau, Instandhaltung und Änderungen von Dekorationen
  • Erstellungen einfacher Dokumentationen bei der Vorbereitung von Neuproduktionen
  • Steuerung der Bühnenmaschinerie
  • Teilnahme an Gastspielen und Tourneen

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Lehre und/oder fundierte Kenntnisse in einem bühnenverwandten Beruf
    (z.B. Tischler, Zimmerer, Schlosser, Maler, Tapezierer oder vergleichbare handwerkliche Ausbildung)
  • Freude an kreativer Arbeit im Team
  • Handwerkliches Geschick und räumliches Vorstellungsvermögen
  • Fähigkeit technische Zeichnungen zu lesen und umzusetzen
  • Planen kleinerer Bauteile und Erstellung von Skizzen
  • Bereitschaft zu flexiblen Diensten (Sonn-, Feiertags- und Abenddienste)
  • Zuverlässigkeit, Teamgeist und Flexibilität sind für Sie keine Fremdworte
  • Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Fremdsprachenkenntnisse (z.B. Englisch) von Vorteil
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • Eine unbefristete Anstellung in einem der angesehensten Theater der Stadt Wien
  • Familiäre und teamorientiertes Arbeitsumfeld durch die Aufteilung in Arbeitsgruppen
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem Staatsbetrieb
  • Die Möglichkeit zur Aus- und Weiterbildung

Arbeitszeitrahmen

  • Vollzeitbeschäftigung im Rahmen eines Individualvertrages
  • Arbeitszeitrahmen 7:00 – 23:30 im Schichtbetrieb;
    Montag bis Sonntag; Frühschicht von 7:00-15:30 und Spätschicht von 14:30-23:00
  • Absprachen zur flexiblen Arbeitszeiteinteilung in Rücksprache mit Bühneninspektion möglich
  • Der Dienstplan wird eine Woche im Voraus bekanntgegeben

Für diese spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit namenhaften Künstler*innen bieten wir Ihnen je nach Qualifikation und Erfahrung ein monatliches Bruttomindestgehalt in der Höhe von derzeit mindestens € 2.540,00.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail bis 30.09.2022 an thomas.ritter@akademietheater.at oder gabriela.svoboda@akademietheater.at

Ihre Daten der Bewerbung (Name, Anschrift, Kontaktdaten, Lebenslauf, Zeugnisse) werden entsprechend unserer Datenschutzerklärung ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens von Bewerber*innen erhoben, verarbeitet und genutzt.

Die Daten werden längstens 7 Monate nach Abschluss des Verfahrens vollständig gelöscht. Bei Fragen zum Umgang mit Ihren Bewerbungsdaten stehen wir Ihnen unter datenschutz@burgtheater.at jederzeit gerne zur Verfügung.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00