Buchhaltung & Lohnverrechnung

Sie überzeugen durch Ihre rasche Auffassungsgabe und Ihr genaues und effizientes Arbeiten. Sie begeistern Ihr Umfeld mit Ihrem professionellen, freundlichen und fröhlichen Auftreten und lieben die Teamarbeit. Sie stellen sich gerne großen Herausforderungen und bewahren auch in sehr stressigen Situationen einen kühlen Kopf. Sie lieben Zahlen und kennen sich im Rechnungs- und Personalwesen richtig gut aus.

Dann bewerben Sie sich! Übernehmen Sie eine zentrale Rolle in einem engagierten Team und einem kreativen Umfeld!

Werbung

Die Steirische Kulturveranstaltungen GmbH sucht ab Februar/März 2020 eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter für die Buchhaltung und Lohnverrechnung (30 Wochenstunden).

AUFGABENGEBIET

Finanzwesen

  • Führung und Einbuchung der Handkassa
  • Rechnungswesen (Kontrolle und Aufbereitung der Eingangsrechnungen für das DMS-System)
  • Rechnungslegung (Stellen von Ausgangsrechnungen)
  • Bankgeschäfte (Überweisungen, Kontakt mit KundenbetreuerInnen, etc.)
  • Selbständige Durchführung der laufenden Buchhaltung (RZL-FIBU)
  • Meldung der UVA und der Ausländereinkommenssteuer
  • Vorbereitende Arbeiten für die Erstellung des Jahresabschlusses (Rückstellungen, Abgrenzungen)

Personalwesen

  • Selbständige Durchführung der Lohnverrechnung (RZL-Lohn)
  • An-, Ab- und Änderungsmeldungen bei der GKK
  • Reisekosten- und Endabrechnungen
  • Verwaltung der Urlaubs- und Krankenstände, Stammdatenpflege
  • Ansprechperson für sozialversicherungsrechtliche Fragen

ANFORDERUNGSPROFIL

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • ausgezeichnete EDV-Kenntnisse (Word, Excel, BMD- oder RZL-Kenntnisse)
  • mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungs- und/oder Personalwesen
  • fundierte Kenntnisse im Arbeits-, Sozial- und Steuerrecht
  • ausgeprägtes Zahlenverständnis
  • strukturierte, gewissenhafte, genaue und effiziente Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Eigenständigkeit und hohes Engagement
  • hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Affinität für klassische Musik und für die Mitarbeit in einem Kulturbetrieb

WIR BIETEN

  • eine umfangreiche Einschulung
  • einen herausfordernden und vielseitigen Arbeitsbereich mit hoher Eigenverantwortung
  • Mitarbeit in einem freundlichen, professionellen und engagierten Team
  • Blick hinter die Kulissen eines international renommierten Festivals

GEHALT
Das Mindestentgelt beträgt Brutto EUR 1.650,- pro Monat für ein Beschäftigungsausmaß von 30 Wochenstunden. Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung.

KONTAKT
Ihre schriftlichen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail an:
Frau DI Alexandra Pifrader, pifrader@styriarte.com
www.styriarte.com