Buchhalter*in für Filmproduktion

Die coop99 filmproduktion sucht ab sofort eine Buchhalterin mit optionaler Weiterbildung zur Filmgeschäftsführung.
Coop99 wurde 1999 in Wien gegründet und hat seither über 30 Filme produziert. Sie konnte sich in kürzester Zeit als eine der erfolgreichsten österreichischen Filmproduktionen im Arthouse-Bereich positionieren. Nahezu alle Projekte wurden in Koproduktion mit internationalen Partner:innen realisiert und durch Weltvertriebe erfolgreich vermarktet.

AUFGABENBEREICHE:
– Laufende Buchhaltung der Firma (Buchführung / Kassabuchführung)
– Kreditoren- und Debitorenbetreuung (offene Posten)
– Erstellung von Kostenständen (Kostenrechnung / Kostenkontrolle / Kostenzuordnung)
– Rechnungsstellung
– Honorar- und Gagenüberweisung mit Onlinebanking
– Kommunikation mit Steuerberatung bezüglich Lohnverrechnung sowie An/Abmeldung von Personal und Schauspieler:innen (keine Lohnverrechnung per se notwendig)
– Kontrolle von Lizenzabrechnungen

ANFORDERUNGEN:
– Kaufmännische od. betriebswirtschaftliche Ausbildung mit Zusatzqualifikation zur Buchhalter:in
– Selbstständiges Arbeiten
– Genauigkeit und Zuverlässigkeit
– Interesse an neuen Aufgaben /Herausforderungen
– Verantwortungsbewusstsein
– Sprachkenntnisse Deutsch in Wort/Schrift (Englisch von Vorteil)

Wir bieten spannende Projekte in einer etablierten Filmproduktionsfirma, mit der Möglichkeit zur Aus-/Weiterbildung zur Filmgeschäftsführung. Das Gehalt beträgt 2.500.- Euro brutto monatlich (überkollektivertragliche Entlohnung möglich) bei einer Beschäftigung von 30h/Woche.
Das Büro ist in Wien.

Wir freuen über Ihre Bewerbung an daniela@coop99.at bis 30. April 2022

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00