Buchhalter*in

Der Fonds Darstellende Künste e.V. fördert als einer der sechs Bundeskulturfonds die Kunst- und Kulturlandschaft der Bundesrepublik mit besonderem Schwerpunkt auf die Beförderung der Freien Darstellenden Künste. Darüber hinaus ist er Service- und Beratungspartner für frei produzierende Künstler*innen, Kollektive und Institutionen, trägt durch diskursive Plattformen für die zukünftige Gestaltung der Theaterlandschaft bei. Der Fonds nimmt die Rolle des Vermittlers und Mitgestalters zwischen Kulturpolitik und den Künstler*innen und Kollektiven der Freien Szene wahr und fördert jährlich herausragende Akteur*innen.

Der Fonds Darstellende Künste e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n
Buchhalter*in (w/m/d)
Die Vergütung der Vollzeitstelle erfolgt in Anlehnung an den TVöD Bund. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet und eine Weiterbeschäftigung ist angestrebt.

Entgeltliche Einschaltung

Ihre Aufgaben:

  • Erfassung der Buchhaltung
  • Buchung von Einnahmen/Kosten auf die Projektkostenstellen
  • Bearbeitung des laufenden Zahlungsverkehrs
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Jahresabschlüsse
  • Mitwirkung bei Betriebsprüfungen
  • Kommunikation mit dem Steuerbüro
  • Zusammenarbeit mit dem Controlling

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Rechnungswesen und in der Finanz- und Buchhaltung, idealerweise in einer gemeinnützigen Einrichtung
  • Kenntnisse in den Bereichen Steuerwesen und -recht
  • Analytisches Denkvermögen und selbständige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit Buchhalterprogrammen u. a. Lexware buchhaltung pro und Excel, weitere Microsoft-Programme wünschenswert
  • Freude an der Arbeit in einem hochengagierten Team

Der Fonds Darstellende Künste e.V. begrüßt Bewerbungen unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion/Weltanschauung, zugeschriebener Behinderung oder sexueller Orientierung und freut sich besonders über Bewerbungen von Menschen mit internationaler Geschichte sowie People of Color.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 09.08.2020 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) in einer PDF-Datei (max. 10 MB) bei der beauftragten Personalberatung KULTURPERSONAL online (www.kulturpersonal.de/stellenboerse) oder per E-Mail an bewerbung@kulturpersonal.de unter Angabe der Kennziffer KP_3272.

Durch die Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen vom Fonds Darstellende Künste e.V. und von KULTURPERSONAL für dieses Bewerbungsverfahren speichern und verarbeiten. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Bewerbung per E-Mail Ihre Daten nicht verschlüsselt übertragen werden und daher unter Umständen von Dritten lesbar sind. Für eine sichere Übertragung Ihrer Daten empfehlen wir Ihnen die Bewerbung über unsere OnlineStellenbörse: www.kulturpersonal.de/stellenboerse.

Bei Rückfragen steht Ihnen Christian Jansen unter der angegebenen E-Mail Adresse oder der Telefonnummer +49 201 63 462 798 zur Verfügung.
KULTURPERSONAL GmbH
Huyssenallee 78-80
45128 Essen
www.kulturpersonal.de

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00