Buchhalter*in

Das Theater ODEON ist seit über 30 Jahren die Spielstätte des Serapions Ensembles, das von Erwin Piplits und Ulrike Kaufmann gegründet und von Max Kaufmann weitergeführt wird, für seine poetischen, überwiegend non-verbalen Produktionen bekannt ist. Neben den eigenen Arbeiten sind im Odeon auch zahlreiche Gastveranstaltungen zu sehen, die von Konzerten über Tanzperformances bis hin zu Opernproduktionen reichen. (z.B. Impuls-Tanz, Wiener Festwochen,..)

Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt eine(n) Buchhalter*in (30 Stunden/pro Woche) unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Führung und Verbuchung der kompletten Buchhaltung bis zur Rohbilanz für zwei Gesellschaften mittels BMD – Software (BMD – NTCS)
  • Einfache Kostenerfassung und – auswertung der Theaterproduktionen (BMD-Kostenrechnung)
  • Ansuchen, Kalkulationen und Abrechnungen für Subventions- und Fördergeber
  • Erstellung der Abrechnungen
  • Kassenbuchführung, Handkassen-Verwaltung, Verrechnungsgelder, Abrechnung der Tageslosungen, Überweisungen
  • Personalagenden – An-und Abmeldungen
  • (Finanz)Berichte und Korrespondenz mit Ämtern
  • Erstellung von Finanzplänen

Ihr Profil:

  • Fundierte kaufmännische Ausbildung mit abgeschlossener Buchhalter- bzw. vorzugsweise Blanzbuchhalterprüfung
  • Mehrjährige Berufspraxis, vorzugsweise in einem Kulturbetrieb
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (BMD, Office – word, excel)
  • Selbstständige Arbeitsweise, hohes Maß an Loyalität, Genauigkeit und Verantwortungsbewußtsein

Wir bieten:

  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem ambitioniertem, kleinem Team
  • Flexible Arbeitszeiten nach Absprache mit der Theaterleitung
  • Gehalt bei 30h/Woche: € 2.142,–

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an info@odeon.at bis 30.07.2022 z.Hd. an Pamela Abdalla BA

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00