Beleuchtungstechnik

Das Landestheater Niederösterreich in St. Pölten ist ein hochkarätiges Sprechtheater mit eigenem Ensemble. Das vielfältige Programm bietet Eigen- und Koproduktionen, Kinder- und Jugendtheater, internationale Gastspiele, Lesungen und umfangreiche Vermittlungsangebote. Zudem ist das Landestheater Niederösterreich im Zusammenhang mit dem Peter-Turrini-Dramatiker*innen-Stipendium eine Plattform für zeitgenössische Literatur.

Die Landestheater Niederösterreich Betriebs GmbH ist Teil der NÖKU Gruppe und sucht am Standort in St. Pölten ab 1.9.2024 eine*n Beleuchtungstechniker*in / Beleuchtungsmeister*in (m/w/d) (Vollzeit, 30-38h/Woche, Arbeitszeit Dienstag bis Samstag).

Ihr Aufgabengebiet

  • Umsetzung von Lichtkonzepten in Absprache mit den jeweiligen Leadingteams
  • Erarbeitung technischer Lösungen für Beleuchtungskonzepte
  • Programmieren von Lichtstimmungen für unsere Produktionen
  • Mitarbeit auf der Bühne
  • Einrichten und Betreuung von Proben, Vorstellungen, eingeladenen Gastspielen und eigenen Gastspielen auf Tour
    Mitarbeit bei Neuanschaffungen im Bereich Lichttechnik
  • Dokumentation sämtlicher beleuchtungstechnischer Belange der Produktionen

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über Erfahrung als Beleuchtungstechniker*in im Theater oder haben eine Ausbildung als Beleuchtungsmeister*in oder Meister*in der Veranstaltungstechnik – Fachrichtung Beleuchtung
  • Sie arbeiten gerne im Team, sind zuverlässig, kommunikativ und belastbar
  • Sie haben großes Interesse am Theater, an der Zusammenarbeit mit Künstler*innen sowie an der Realisierung künstlerischer Konzepte
    Sie sind bereit, zu theaterspezifischen Zeiten zu arbeiten (Dienstag bis Samstag) und das Team bei externen Gastpielen (wie zB in Wiener Neustadt oder Baden) zu unterstützen

Wir bieten Ihnen

  • ein Gehalt, das anhand Ihrer Qualifikationen und Ihrer anrechenbaren Vordienstzeiten bzw. Ihrer Berufserfahrung vereinbart wird. Aufgrund gesetzlicher Vorschriften sind wir zur Angabe eines Mindestgehalts verpflichtet, das für diese Position bei vorliegender Beleuchtungsmeisterprüfung laut Kollektivvertrag bei ca. € 3.000,- brutto pro Monat, 14 mal jährlich, inklusive der gesetzlichen Zulagen liegt. Das Gehalt ist jährlich indexiert, der Kollektivvertrag sieht zudem alle zwei Jahre eine Gehaltsvorrückung vor.
  • mindestens 30 Arbeitstage Urlaub/Jahr (hauptsächlich im Juli und August)
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • ein gutes Betriebsklima
  • individuelle und bedarfsorientierte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • freie bzw. vergünstigte Tickets für die Veranstaltungen und Ausstellungen aller weiteren Betriebe unserer Unternehmensgruppe mit der „NÖKU-Card“
  • Essensgutscheine für umliegende Gastronomiebetriebe
  • eine volle Kostenübernahme für das Klimaticket Österreich
  • einen Arbeitsplatz im Zentrum von St. Pölten, der durch regelmäßige Zugverbindungen von und nach Wien Hauptbahnhof / Wien Meidling bzw. Wien Westbahnhof sehr gut erreichbar ist (ca. 25 Min Zugfahrt).
Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00