Audience Development Manager*in

Das Wiener Konzerthaus steht dafür, möglichst viele Menschen nachhaltig mit exzellenter Musik in Kontakt zu bringen. Die neue Position eines
Audience Development Managers (m/w/d)
im künstlerischen Betriebsbüro initiiert und betreut Projekte, die besonders auf kulturelle Teilhabe fokussiert sind.

Audience Development Manager:in gesucht!

Das Wiener Konzerthaus bietet ein vielfältiges künstlerisches Programm von Jazz, World, Pop über Klassik bis hin zur Neuen und Alten Musik. Es ist ein moderndes und offenes Haus, in dem über 900 Konzerte in der Saison stattfinden und die weltbesten Künstlerinnen und Künstler auf den Bühnen stehen. Für das Wiener Konzerthaus als privatem Verein, der sich mehrheitlich aus dem Verkauf von Karten finanziert, ist die Orientierung an den Erwartungen, Wünschen und Sehnsüchten der unterschiedlichen Publikumsgruppen Teil des eigenen Selbstverständnisses. Schon aufgrund der breiten Angebotsstruktur besuchen Menschen unterschiedlicher sozialer Herkunft das Wiener Konzerthaus. Trotz aller Bemühungen besteht jedoch eine soziale Selektivität, die es gilt, weiter aufzubrechen.

Als Audience Development Manager:in

·         Erarbeiten Sie eine übergeordnete Audience Development Strategie für das Wiener Konzerthaus,
·         Entwickeln Sie eigenständig neue Formate der Musikvermittlung und setzen sowohl bestehende als auch neue Formate um, was auch beinhaltet, dass Sie selbstständig Workshops, Moderationen etc. abhalten (Das umfasst selbstverständlich die Übernahme von sog. Veranstaltungsdiensten an Abenden, Wochenenden sowie Feiertagen.),
·         Identifizieren Sie relevante externe Stakeholder und Multiplikatoren und bauen ein starkes Netzwerk auf,
·         Heben Sie das Haus über die Wahrnehmungsgrenze und schaffen Interesse an den Angeboten des Wiener Konzerthauses bei ausgewählten Zielgruppen,
·         Wirken Sie an der Fördermittelakquise mit.

Neben einschlägiger Erfahrung im Bereich Audience Development oder Musikvermittlung und einer Leidenschaft für die Musik(vermittlung) bringen Sie ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten gepaart mit einer Hands-on-Mentalität mit. Einfühlungsvermögen im Umgang mit sehr unterschiedlichen Interessensgruppen ist Ihr persönliches Credo. Ebenso aber auch die Bereitschaft für inhaltliche und zeitliche Flexibilität und Verfügbarkeit. Sie sind zugleich geübt im Projektmanagement und haben Erfahrung in der Moderation von diskursiven Veranstaltungen. Sehen Sie sich hierin, dann sind Sie bei uns genau richtig!

Für diese Vollzeitposition, die wir schnellstmöglich besetzten wollen, ist ein Jahresgehalt von mindestens 37.600,- Euro brutto mit einer möglichen Überzahlung bei entsprechender Erfahrung und Qualifikation vorgesehen.

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen einfach mit Lebenslauf und Motivationsschreiben an bewerbung@konzerthaus.at.
Auch Fragen können über diese Mailadresse gestellt werden.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00