Assistenz der kaufmännischen Geschäftsführung

Oper, Operette, Musical, Ballett – kein Opernhaus der Stadt bietet mehr Vielfalt als die Volksoper Wien. So vielfältig wie unser Programm ist auch unser Personal:
Menschen aus 30 Nationen arbeiten auf und hinter der Bühne, im Orchestergraben und in den Büros, um zu garantieren, dass jeden Abend der Vorhang aufgeht und unser Publikum mit Liebe, Leidenschaft, Spaß, Lebensfreude, Drama und Abenteuer verzaubert wird.
Ein Abend in der Volksoper ist ein unvergessliches Erlebnis! Darauf arbeiten wir alle jeden Tag gemeinsam hin.

Haben Sie Lust, Teil unserer Volksopernfamilie zu werden?

Wir leben Diversität und Kulturvielfalt in einem bunten, faszinierenden, künstlerischen Umfeld und freuen uns über loyale, begeisterte, engagierte Mitarbeiter/innen. Bei uns genießen Sie ein stabiles und soziales Arbeitsumfeld, einen sicheren Arbeitsplatz und ein familiäres Arbeitsklima.

Ab sofort suchen wir eine

ASSISTENZ DER KAUFMÄNNISCHEN GESCHÄFTSFÜHRUNG

(Vollzeit 40h, unbefristet)

Die abwechslungsreiche und vertrauensvolle Tätigkeit umfasst insbesondere

  • Enge Zusammenarbeit mit dem kaufmännischen Geschäftsführer
  • Unterstützung in allen administrativen und organisatorischen Belangen
  • Schnittstelle zu allen anderen Abteilungen des Unternehmens, Betriebsräten sowie Externen
  • Allgemeine Backoffice-Tätigkeiten, Terminorganisation und -koordination sowie Korrespondenz
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und entsprechender Unterlagen
  • Reiseplanung
  • Gesamtredaktion des Geschäftsberichts
  • Tantiemenabrechnung
  • Betreuung des Rechnungsworkflows
  • Bearbeitung von Mietanfragen

Bewerben Sie sich gerne bei uns, wenn Sie über

  • eine abgeschlossene Ausbildung
  • Erfahrung in einer ähnlichen Position (von Vorteil)
  • hohe Affinität zu Zahlen
  • ausgezeichnete Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Kommunikationsstärke, Stressresistenz und Durchsetzungsvermögen
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • gepflegtes und positives Erscheinungsbild
  • Theatererfahrung (von Vorteil)
  • Interesse am Kulturbetrieb
  • einwandfreien Leumund, Diskretion
  • Humor, Höflichkeit, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Sonn-, Feiertags- und Nachtarbeit

verfügen.

Das kollektivvertragliche Mindestgehalt laut Bundestheater-Kollektivvertrag beträgt EUR 2.313,63 14x jährlich. Eine Überzahlung bei entsprechender Qualifikation ist möglich.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Foto an die Personalleitung, z.Hd. Dr. Isabella Urban: bewerbung@volksoper.at

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00