Assistenz der Institutsleitung

Das Richard-Strauss-Institut (RSI) ist eine Anlaufstelle für Fragen rund um den Komponisten Richard Strauss (1864–1949). Als internationales Zentrum der Strauss­pflege und -forschung be­herbergt das RSI eine Fachbibliothek, ein Archiv, eine Dauerausstellung und einen Kammer­konzert­saal. Das Institut arbeitet eng mit Musik­hochschulen, Universitäten, Opern­häusern, Museen, Bibliotheken und anderen Insti­tutionen aus aller Welt zusammen. Die GaPa Kultur gGmbH, die zugleich Trägerin des RSI ist, richtet außerdem auch Sinfonie- und Kammerkonzerte sowie die jährlich stattfindenden Richard-Strauss-Tage aus.

Wir bieten eine äußerst abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Selbständigkeit und Verant­wortung in einem kleinen, hochprofessionellen Team und einem spannenden Umfeld. Sie erhalten die Möglich­keit, sich in sämtliche musikwissenschaftliche Arbeitsbereiche zu vertiefen und Ihr fachliches Profil weiter zu schärfen. Es besteht die Möglichkeit zu selbständiger wissen­schaft­licher Arbeit im thematischen Kontext um Richard Strauss.

Ihr Aufgabengebiet

  • Wissenschaftliche Betreuung der Sammlungsgegenstände
  • Betreuung der Bibliothek
  • Pflege der digitalen Verzeichnisse
  • Erteilen von Fachauskünften
  • Betreuung von Gastforscher*innen
  • Erstellen von Fachtexten und Lektorat
  • Mitarbeit an Vermittlungskonzepten
  • Kommunikation und Führungen für Besuchergruppen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Fach Musikwissenschaft oder Musiktheorie mit nachge­wiesenem wissenschaftlichen Schwerpunkt
  • Forschungsschwerpunkt im Bereich der europäischen Kunstmusik des 19. und/oder frühen 20. Jahr­hun­derts
  • Routinierter Umgang mit Notentext
  • Optimalerweise verfügen Sie bereits über Erfahrung mit Lektorat und mit der Arbeit mit musikalischen Sammlungen
  • Freundlichkeit, Kommunikationsfähigkeit und service­orien­tier­tes Arbeiten
  • Sorgfalt, strukturiertes und lösungsorientiertes Denken
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die Strauss-Forschung
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Begrüßt werden musikpraktische Hintergründe und gute Fremdsprachenkenntnisse

Das mehrteilige Auswahlverfahren erfolgt kompetitiv. Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem TVöD und ist unbefristet.

Nähere Informationen erhalten Sie unter http://www.richard-strauss-institut.de sowie auf Anfrage unter rsi@gapa.de bzw. +49 8821 910-5950. Ihre aussagekräftige Bewerbung, vorzugs­weise per E-Mail, richten Sie bitte bis spätestens 20. Mai 2021 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung an rsi@gapa.de oder an GaPa Kultur gGmbH, Richard-Strauss-Institut, Schnitz­schulstr. 19, 82467 Garmisch-Partenkirchen, Deutschland. Wir weisen darauf hin, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens unter Beachtung der datenschutz­rechtlichen Bestimmungen vernichten.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00