Assistenz der Geschäftsführung

Das Österreichische Filminstitut ist Österreichs größte Kinofilmförderung (www.filminstitut.at) und schreibt folgende Stelle zur baldigen Besetzung aus:

Assistenz der Geschäftsführung

m/w/d – 32 Wochenstunden – ab sofort – Wien

Aufgabenbereiche

·         Koordination, Administration und Abwicklung der Agenden der Geschäftsführung

·         Operative Unterstützung der Geschäftsführung bei Sitzungen (zB Aufbereitung der Unterlagen, Protokollerstellung)

·         Administrative Unterstützung der Geschäftsführung bei Personalagenden

·         Organisationvon Veranstaltungen

 

Fachliche Anforderungen

·         Fachausbildung vorzugsweise aus den Bereichen öffentliche Verwaltung, Rechtswesen bzw. Betriebswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation

·         Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

·         Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office)

 

Soziale Kompetenz

·         Hohes Maß an Loyalität und Diskretion in einer Vertrauensposition

·         Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent, Teamgeist, Zuverlässigkeit, Offenheit, Belastbarkeit

·         Proaktive, eigenverantwortliche, genaue und strukturierte Arbeitsweise

·         Gutes Zeitmanagement, lösungsorientiertes Denken und rasche Auffassungsgabe

·         Gender- und diskriminierungskritische Kompetenz

 

Wir bieten

·         ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und Gestaltungsmöglichkeiten,

·         Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team in einem dynamischen, kulturellen Umfeld,

·         Möglichkeit zur Weiterbildung,

·         Rücksicht auf Vereinbarkeit von Beruf, Privatleben und Familie,

·         ein Brutto-Monatsgehalt ab EUR 2 640,– bei 32 Wochenstunden, je nach Qualifikation und Berufserfahrung

 

Wen wir besonders zur Bewerbung ermutigen möchten:
Wir ermutigen ausdrücklich Personen mit struktureller Diskriminierungserfahrung zur Bewerbung. Sie können in Ihrer Bewerbung gerne Angaben zu Ihrer Selbstbezeichnung machen, wenn Sie das möchten.

 

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf bis zum 28. Juni 2024 per E-Mail an: office@filminstitut.at

Auch bei Fragen können Sie sich an diese Mailadresse wenden. Bitte teilen Sie uns mit, falls Sie für das Gespräch Barrierefreiheitsbedarf haben.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung beim Filminstitut entstehen, können leider nicht ersetzt werden, Gespräche können jedoch gerne auch online stattfinden.

 

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00