Assistenz der Geschäftsführung

Das Grafenegg Festival konnte sich innerhalb weniger Jahre unter dem Motto «Klang trifft Kulisse» als eines der bedeutendsten Orchesterfestivals Europas etablieren. Neben den Konzerten im Sommer bietet Grafenegg auch unter dem Jahr abwechslungsreiche Klassikkonzerte sowie weitere kulturelle Angebote und zieht jährlich insgesamt über 150.000 Besucher*innen an.
Die Grafenegg Kulturbetriebsgesellschaft m.b.H., Teil der NÖKU-Gruppe, sucht mit Dienstort Grafenegg und St. Pölten ab sofort im Ausmaß von 20 bis 40 Wochenstunden eine Assistenz der Geschäftsführung (m/d/w).

Ihr Aufgabengebiet

  • Unterstützung der beiden Geschäftsführer in allen organisatorischen und administrativen Belangen
  • Projektmanagement für das Team der Grafenegg Kulturbetriebsgesellschaft
  • Personaladministration für die Grafenegg Kulturbetriebsgesellschaft (Zeiterfassung, Urlaube, Krankenstände, Personalakt, Vorbereitung von Daten für die Lohnverrechnung)
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Office Management (Terminkoordination, Korrespondenz, Reisemanagement, Erstellung von
  • Präsentationen, Berichten und Besprechungsprotokollen, professionelles Ablagesystem, Führung der Handkassa) inkl. Adressmanagement
  • Organisation, Vor- und Nachbereitung von Aufsichtsrats-Sitzungen, Generalversammlungen, weiteren Meetings und Veranstaltungen
  • Vertragsmanagement und Schnittstelle zum Rechnungswesen (Rechnungsworkflows, Ausgangsrechnungen)

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung idealerweise zumindest auf Maturaniveau (z. B. HAK) sowie mehrjährige facheinschlägige Berufserfahrung
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS Office (Word, Excel, Power Point und Outlook)
  • erste Erfahrungen im Projektmanagement
  • gute Kommunikations-, Analyse- und Lösungsfähigkeit
  • Belastbarkeit und Stressresistenz
  • Interesse und Offenheit für Kunst und Kultur
  • ausgezeichnete Deutschkenntnisse sowie Englisch in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, zwei bis drei Tage mobile zu arbeiten
  • Freie bzw. vergünstigte Eintrittspreise in die Kunst- und Kulturbetriebe unserer Konzerngruppe
  • Individuelle und bedarfsorientierte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein Vergütungspaket von mindestens EUR 2.200,- brutto pro Monat (40 Wochenstunden), die Bereitschaft zur Überzahlung ist abhängig von Ihren Qualifikationen und Erfahrungen gegeben

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen über unser online Jobportal mit Klick auf den “Jetzt Bewerben”-Button zH Herrn Philipp Stein, Geschätsführung. Bei Rückfragen steht er Ihnen unter +43 664 60499 710 zur Verfügung.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
0 Artikel - 0,00