Assistent*in der Geschäftsleitung

Die Institution
Das Künstlerhaus Büchsenhausen ist ein postgraduales Zentrum für Produktion, Forschung und Vermittlung im Bereich der visuellen Künste und der Kunsttheorie. Büchsenhausen betreibt ein internationales Fellowshipprogramm für Künstler_innen und Theoretiker_innen und betreut 6 Ateliers für Künstler_innen vor Ort. Im Rahmen des Fellowshipprogramms arbeiten gleichzeitig 4 Fellows für jeweils ein halbes Jahr im Künstlerhaus. Im Zusammenhang mit ihren Projekten finden laufend vor allem diskursive Veranstaltungen statt.
Das Künstlerhaus Büchsenhausen ist eine Einrichtung der Tiroler Künstler*schaft.
Tätigkeit:
Assistent_in der Geschäftsleitung

Beschäftigungsausmaß:
30 Stunden/Woche (Teilzeit), vorerst befristet bis Ende September 2021

Entgeltliche Einschaltung

Arbeitsbeginn:
bezahlte Einschulung Ende März, regulärer Arbeitsbeginn April 2020

Gehalt:
Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 1.500,- je nach Qualifikation

Ort:
Künstlerhaus Büchsenhausen in Innsbruck, Weiherburggasse 13

Aufgaben:
allgemeine Sekretariatsaufgaben, Unterstützung und Entlastung des Leiters, Organisations-/Administrationstätigkeiten bei Veranstaltungen und Projektdurchführungen der Fellows, Öffentlichkeitsarbeit, vorbereitende Buchhaltung, Verwaltung der Infrastruktur, Mitarbeiter_innenkoordination

Anforderungen:
verlässliches eigenständiges Arbeiten, Selbstorganisation, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, gute EDV-Kenntnisse (Office-Programme, Homepagebetreuung, Mailchimp), Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit (Abendveranstaltungen, Jurysitzungen)

Kontakt:
Ansprechperson: Herr Mag. Andrei Siclodi

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 06. März 2020 per E-mail an office@buchsenhausen.at.

Diese Stellenanzeige und detaillierte Informationen zum Künstlerhaus Büchsenhausen finden Sie unter www.buchsenhausen.at.

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00