administrative/n Mitarbeiter/in – TransArts

Die Universität für angewandte Kunst Wien sucht ab 15. Jänner 2020 eine/n vollbeschäftigte/n administrative/n Mitarbeiter/in (40 Wochenstunden, befristet auf 2 Jahre mit der Option auf Verlängerung) für den Bereich TransArts.

Anstellungserfordernis:
– Matura

Werbung

Anforderungsprofil:
– Genauigkeit und Zuverlässigkeit
– Perfekte Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
– Kenntnisse im Umgang mit den gängigen EDV Programmen (MAC)
– Berufserfahrung

Aufgabengebiet:
– administrative und organisatorische Betreuung der Abteilung
– interne und externe Kommunikation
– Koordination des Studienbetriebes und der abteilungsinternen Veranstaltungen
– Koordination und Betreuung von Gastvortragenden
– Budgetverwaltung
– Vorbereitung von Abteilungsreisen
– fallweise Recherchen zur Ausstellungs- und Projektorganisation
– fallweise Ausstellungs- und Projektorganisation

Selbstständiges Arbeiten, Flexibilität, Organisationstalent, Kommunikations- und Teamfähigkeit und Freude an abwechslungsreicher Arbeit sind Voraussetzung.
Systematische und methodische Denk- und Arbeitsweise sowie genaue Arbeitsweise auch unter Stress.
Erfahrung oder Nähe zum Kultur- oder zum Bildungsbereich ist von Vorteil.

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit € 2.061,60 brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und sachdienlichen Unterlagen richten Sie bis 4. Dezember 2019 an den Bereich TransArts an der Universität für angewandte Kunst Wien, Email: transarts@uni-ak.ac.at

Die Universität für angewandte Kunst Wien steht als Arbeitgeberin für Chancengleichheit und Diversität und freut sich über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Die Bewerber/innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten.