Abteilungsleiter*in Verwaltung und Personal

Die Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ist eine Stiftung des privaten Rechts und hat ihren Ort am Sitz der Landesregierung in Düsseldorf. Als international renommierte Einrichtung in besonderer Verantwortung des Landes Nordrhein-Westfalen verwahrt, verwaltet, erforscht und vermittelt sie den Kunstbestand des Landes und stiftungseigene Bestände und macht sie im Rahmen von Dauer- und Wechselausstellungen im nationalen und internationalen Kontext der Öffentlichkeit zugänglich.

Wir suchen in direkter Berichtslinie zum Kaufmännischen Vorstand zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Werbung

Abteilungsleiter Verwaltung und Personal (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche, personelle und organisatorische Leitung der Abteilung Verwaltung mit den Bereichen Personal, Finanzen, Vergabe und Vertrieb
  • Operative Steuerung aller Verwaltungs-und Personalprozesse
  • Personalführung, -planung und –rekrutierung
  • Betreuung und Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter in allen personalrelevanten Fragestellungen
  • Weiterentwicklung von Personalentwicklungsprozessen und deren nachhaltige Umsetzung
  • Verantwortliche Leitung und Koordination des Arbeitsschutzes
  • Haushalts-, Finanz- und Budgetplanung (inkl. Abteilungs- und Ausstellungsbudgets)
  • Zentrale Schnittstelle zwischen Vorstand, Abteilungen und Kuratoren
  • Steuerung und Betreuung von Zuwendungen Dritter
  • Weiterentwicklung der Beschaffungsprozesse und des Controllings

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium einer einschlägigen Fachrichtung
  • Mehrjährige Führungserfahrung in den oben genannten Aufgabenbereichen idealerweise in einem Museum oder einer Kulturinstitution
  • Ausgeprägte Erfahrung in Personalführung mit integrativen und motivierenden Führungsstil
  • Sehr gute Fachkenntnisse des Verwaltungs-,  Zuwendungs-, Arbeits- und Tarifrechts
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Ausgeprägte Kommunikationskompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Erfahrung in der professionellen Umsetzung von Veränderungsprozessen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftGeboten wird eine sehr vielseitige, unbefristete Vollzeitstelle mit einer Vergütung nach den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TVL).

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Reisekosten können leider nicht erstattet werden.

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung in elektronischer Form (in einer PDF-Datei) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 07.07.2019 über unser Bewerbungsformular  an:

Stiftung Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
Bianca Knall / Kaufmännischer Vorstand

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Bianca Knall (Kaufmännischer Vorstand) gerne zur Verfügung (0211 / 8381 124).

Jetzt teilen