Leitung Öffentlichkeitsarbeit

Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Die Bundesanstalt KZ-Gedenkstätte Mauthausen sucht ab sofort am Standort Wien eine*n erfahrene*n PR-Allrounder*in (w/m/*) für die Leitung des Bereichs Öffentlichkeitsarbeit (30h).

In dieser Funktion berichten Sie direkt an die Geschäftsführung und verantworten mit einem kleinen Team von Mitarbeiter*innen und externen Dienstleistern sämtliche Aufgaben der Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation inhaltlich, organisatorisch und budgetär.

WAS ZU IHREN AUFGABEN GEHÖRT

  • Strategische Ausrichtung der Öffentlichkeitsarbeit in Abstimmung mit der GF
  • Organisation und Koordination des Bereichs Öffentlichkeitsarbeit
  • PR, Pressearbeit und Social Media-BetreuungBeantwortung und Koordination von Presseanfragen, Foto-, Filmanfragen
  • Erstellung von PR-Texten (Pressemitteilungen, Artikel, Newsletter)
  • PR-Begleitung von Terminen mit Foto- und Filmaufnahmen
  • Betreuung von Web- und Social Media, Aufbereitung Inhalte
  • Interne PR, Verfassung von Reden, Communiqués, Stakeholder-Kommunikation
  • Umsetzung Corporate Design, Koordination Graphische Gestaltung
  • Konzeption, Koordination und Produktion von Printprodukten wie Plakaten, Flyern, Folder, Digitalen Dokumenten, Templates, Vorlagen Geschäftsausstattung, Gebrauchsartikeln, Giveaways
  • VeranstaltungsmanagementPlanung, Konzeption, Koordination und Betreuung von Veranstaltungen

WAS WIR VON IHNEN ERWARTEN

  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Öffentlichkeitsarbeit / Medienarbeit
  • Exzellente Sprachkompetenz, Kommunikationstalent und Organisationstalent
  • Digital Fluency in Text / Grafik / CMS / Social Media / Office
  • Leistungsbereitschaft, Selbstmotivation, Genauigkeit, Problemlösungskompetenz
  • Idealerweise eine akademische Ausbildung in PR, Journalismus, Medienarbeit o.ä.
  • Leitungserfahrung und Führungserfahrung wünschenswert
  • Medienaffinität und entsprechendes persönliches Netzwerk von Vorteil

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit, Raum für Kreativität und Entfaltung
  • Selbstbestimmte Arbeitsweise und Verantwortungsübernahme
  • Angenehmes Betriebsklima in einem kooperativen Team
  • Leistungsgerechte Entlohnung ab € 2.700 bto (30h) abhängig von Vorerfahrung

Bewerbungen bitte ausschließlich per E-Mail an bewerbung@mauthausen-memorial.org.
© 2021, KZ-Gedenkstätte Mauthausen / Mauthausen Memorial
Impressum

Produkt zum Warenkorb hinzugefügt!
0 Artikel - 0,00