ÖGPB: Projekt- ausschreibung 2017

Die Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung (ÖGPB) ist eine Einrichtung zur Förderung von Projekten der politischen Erwachsenenbildung. Gefördert werden Bildungsmaßnahmen bis zu einem Betrag von max. EUR 4.500,-. Über die Projektvergabe entscheidet der Vorstand der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung bis spätestens Ende Juli nach eingehender Prüfung der Projektanträge. Die Verständigung der AntragstellerInnen erfolgt per Brief.

Das Online-Antragsformular der Projektförderung 2017 der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung (ÖGPB) und die vollständigen Bedingungen der diesjährigen Projektförderung für Erwachsenenbildungseinrichtungen aus den Mitgliedsbundesländern Burgenland, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol und Vorarlberg sind vom 1. Februar bis 30. April online zugänglich. Einreichungen per Post oder E-Mail sind nicht möglich.

 

Projekte zu folgenden Schwerpunktthemen werden 2017 bevorzugt gefördert:

  •  Das politische Erbe Europas im Europäischen Jahr des Kulturerbes
  •  Populismus, Autoritarismus und die "illiberale Internationale" - Religion, Frauen und die "Wertedebatte"
  •  Das Internet als politischer Ort
  •  Die Achter-Jahre

 

Weitere Informationen zu den Schwerpunktthemen:

 

Weitere Informationen zur Ausschreibung:

 

Beratung:

InteressentInnen können sich bei der Konzeption ihrer Projekte und Veranstaltungen von den MitarbeiterInnen der ÖGPB vor der Projekteinreichung telefonisch oder persönlich beraten lassen. Zudem kann unser Workshopangebot "Politische Bildung frei Haus" für MitarbeiterInnen in Erwachsenenbildungseinrichtungen und ProjektleiterInnen bzw. -einreicherInnen in Anspruch genommen werden. Die Veranstaltung wird auf Anfrage in der jeweiligen Bildungseinrichtung durchgeführt und nach Bedarf und Interessen der TeilnehmerInnen gestaltet.

Weiters steht der "Leitfaden für Projekteinreichungen" als Unterstützung zur Verfügung. In dieser Broschüre sind neben Erläuterungen zur Antragstellung auch Hinweise zur Abrechnung der geförderten Projekte zu finden.

 

Download "Leitfaden für Projekteinreichungen" als PDF-Datei: